Antragstellung

Bei einigen Beratungsfirmen müssen die Kunden die Projektanträge selbst erst einmal vorschreiben, die dann nur noch verbessert werden.

Nicht so bei DuniaNet. Unsere Kunden werden bei der Antragstellung maximal entlastet: Nach einem ersten orientierenden Gespräch mit der Geschäftsführung werden durch unsere Experten die wesentlichen Projektideen und Zielsetzungen im Gespräch erfasst.

Auf Grundlage jahrelanger Erfahrung im internationalen Projektgeschäft erarbeiten unsere Experten dann im multi-disziplinären Team ein förderfähiges Projektkonzept. Nach Einarbeitung der Kommentare des Kunden reichen wir die sorgfältig geprüften Projektunterlagen bei der Geberinstitution ein.

Wir begleiten auch die nachfolgenden Schritte und erstellen gemeinsam mit dem Kunden weitere Projektunterlagen. Da alle diese Arbeiten auf Basis eines Erfolgshonorars erfolgen, gehen wir voll ins Risiko: wird der Antrag nicht angenommen entstehen unseren Kunden keine Kosten.

Die Industrieunternehmen sind Antragsteller und Vertragspartner der Geberinstitution. Wir übernehmen auf Wunsch gerne die Liaison mit dem Fördermittelträger und sorgen dann für einen reibungslosen Ablauf, wobei die Projektinhalte im Entscheidungsbereich unserer Kunden verbleiben.

Mit dieser Methode haben wir eine hohe Erfolgsquote bei Förderanträgen erreicht, von der unsere Kunden profitieren.